Treibstoff für die Demokratie

Ob die Politik will oder nicht, der Bürger bekommt mehr Kontrolle. Gerade durch das Netz kommt früher oder später alles an die Öffentlichkeit. So gesehen ist das Web ein Motor der Demokratie.

Der Gedanke von OpenGovernment und OpenData wäre ohne das Web gar nicht möglich. Daher richte ich an meine geschätzten Leserinnen und Leser eine Einladung zum

Wo? Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Wann? 6. und 7. Februar 2010

Was ist ein BarCamp?

Man könnte es als Konferenz bezeichnen – jedoch mit einigen Unterschieden. Im Gegensatz zu Konferenzen gibt es bei BarCamps kein starres Programm und keinerlei Teilnahmegebühr.

Die Idee von BarCamps entstand im Silicon Valley als Gegenpol zu vielen elitären und überbewerteten Konferenzen.

Die Grundidee: Wissen vermehrt sich durch Teilung. BarCamps sind aus dem Bedürfnis heraus entstanden, dass sich Menschen in einer offenen Umgebung austauschen und voneinander lernen können. Es ist eine intensive Veranstaltung mit Diskussionen, Präsentationen, und Interaktion der Teilnehmer untereinander.

 

In Klagenfurt fanden 2007, 2008 und 2009 bereits BarCamps mit jeweils 80 bis 100 Teilnehmern statt.

 

Wikipedia über BarCamps.

Was passiert dort?

Im Rahmen der Vorstellungsrunde werden grob die Themen abgesteckt, um die es gehen soll. Wer etwas vortragen/vorstellen will, erzählt davon.

Danach wird ein Session-Plan mit Vorträgen/Diskussionen/Workshops gemacht. Es gibt genug Auswahl, für jeden ist irgendetwas Spannendes dabei.

Welche Themen werden behandelt?

Alles Mögliche, nichts ist strikt vorgegeben! Der grobe Schwerpunkt liegt auf Technik, Web, Medien und wohl auch ein wenig Politik. Dazwischen kann alles passieren, was die Teilnehmer interessiert.

Wo erfahre ich mehr?

Informationen gibt es am BarCamp-Wiki, wo man sich auch anmelden kann.

Wie gesagt: Es gibt keine Teilnahmegebühr. Dafür sollte sich jeder nach seinen Fähigkeiten einbringen: mit einem Vortrag, in Diskussionen, bei irgendwelchen Brainstormings zwischen den Session …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s